6. Energiekonferenz IPH - Energieeffizienz in der Industrie: Abwärme als Rohstoff

28.05.2024, 08:30 — 16:00
IPH Selzer Ingenieure GmbH
Veranstalter: IPH Selzer Ingenieure GmbH
Typ: Konferenz
congress centrum weimarhalle, UNESCO-Platz 1
280 Euro zzgl. MwSt.
Veranstaltungsmanagement

Veranstaltung

Entsprechend des IPCC-Berichtes vom März 2023 liegt die Erderwärmung bereits bei 1,1 Grad. Die Frage ist, können wir den Klimawandel stoppen? Die Antwort ist nein. Aber die schlimmsten Folgen des Klimawandels können wir versuchen zu verhindern in dem wir alle gemeinsam daran arbeiten.

Die Nutzung von Abwärme hat einen erheblichen Anteil an der Reduzierung der Treibhausgase. Das hat auch die Bundesregierung erkannt und am 18.11.2023 mit dem in Kraft treten des Energieefzienzgesetzes (EnEfG), u.a. die Schaffung einer Plattform für Abwärme vorgesehen. Damit möchte sie einerseits eine Übersicht zu den gewerblichen Abwärme Potentialen in Deutschland schaffen und andererseits das Ziel verfolgen diese nutzbar zu machen. Abwärme aus der Natur wie dem Flusswasser, der Erde, der Luft aber auch die industrielle Abwärme von Maschinen und aus Prozessen steht in der Regel kostenlos zur Verfügung, deren Nutzung zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten bietet.

Mit Abwärme können ganze Wohngebiete beheizt, Warmwasser, Prozesse und kalte Außenluft vorgewärmt werden. Auch Kälte und Strom kann man erzeugen. Wir möchten Sie u.a. informieren über die konkreten Möglichkeiten, die es im Bereich der Finanzierung von Nachhaltigkeitsprojekten gibt, welche Rolle die Abwärme im Wärmemarkt der Zukunft spielt, welche Hemmnisse es bei der Integration industrieller Abwärme in die Wärmeversorgung gibt und wie überschüssige Batterien aus der Fahrzeugindustrie zu einem Großspeicher werden.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder einen spannenden Dialog schaffen und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich untereinander zu vernetzen, um den Wandlungsprozess der Energiewende in ihrer Komplexität gemeinsam zu meistern.

Programm und Anmeldung

Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte der verlinkten Veranstaltungswebseite.

Die Anmeldung kann online oder ofine über das verlinkte digitale PDF gemacht werden. Speichern sie das ausgefüllte PDF ab und senden sie es als Anhang an folgende Email: info@iphks.de.

Partner werden

Sie interessieren sich für unsere Angebote und eine kostenfreie Partnerschaft im CDI?

Alle Vorteile
Visual: Partner werden

Melden Sie sich zum Newsletter an

Newsletter abonnieren