Umfrage zum Stand der Industriedekarbonisierung in Deutschland – CDI bittet um Teilnahme auf

Noch bis Januar 2023 erfasst das CDI im Rahmen einer Online-Umfrage Daten zum Status Quo der Industriedekarbonisierung. Zur Teilnahme aufgefordert sind alle Akteure, die sich für eine treibhausgasneutrale Industriezukunft einsetzen. Im Anschluss erfolgt die Datenauswertung durch die VDI/VDE Innovation Technik GmbH. Als Ergebnis der Expertenbefragung erhält das CDI eine umfassende Bestandsaufnahme der Industriedekarbonisierung.

Bleistift mit Webadresse des CDI
Online-Umfrage ermittelt Stand der Dekarbonisierung | Foto: CDI

Erhoben werden u. a. wirtschaftliche Kennzahlen sowie das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der teilnehmenden Unternehmen und Organisationen. Durch die Beantwortung des Fragebogens tragen sie maßgeblich dazu bei, die Agenda für die zukünftige treibhausgasneutrale Industrie in Deutschland mitzugestalten. Die Online-Umfrage dauert circa 15 Minuten und ist über den folgenden Link abrufbar: Zur Umfrage.

Die Daten fließen ein in das vom CDI beauftragte Gutachten „Analyse und Bewertung der Akteurslandschaft und zukünftige Entwicklung der Dekarbonisierung der Industrie“, das derzeit von der VDI/VDE Innovation Technik GmbH bearbeitet wird. Ziel ist es, die spezifischen Wertschöpfungsstrukturen der im Bereich der Industriedekarbonisierung tätigen Akteure möglichst genau zu erfassen. Des Weiteren soll die Studie über Forschungsaktivitäten und Entwicklungstrends aufklären und einen Beitrag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des CDI leisten. Neben der Online-Umfrage fließen auch persönliche Interviews in die detaillierte Bestandsaufnahme und Branchenanalyse ein. Erste Ergebnisse liegen im April 2023 vor.

Ansprechpartnerin

Madeleine Henning-Waniek
Öffentlichkeitsarbeit Madeleine.Henning-Waniek@cluster-dekarbonisierung.de +49 355 47889 134

Partner werden

Sie interessieren sich für unsere Angebote und eine kostenfreie Partnerschaft im CDI?

Alle Vorteile
Visual: Partner werden

Melden Sie sich zum Newsletter an

Newsletter abonnieren